über uns …

4. März 2015

Die 5-WELTEN-MODELL®-Gemeinschaft ist für uns eine Gruppe von gleichgesinnten Menschen (BeraterInnen, Coaches, SupervisorInnen und TherapeutInnen), die durch Teilen ihrer Erfahrungen und des vorhandenen Wissens voneinander lernt, gemeinsam wächst und sich gegenseitig stärkt, um in ihren jeweiligen Kontexten professionell wirksam werden zu können.

Eine Gemeinschaft die Räume schafft, um mit den eigenen schöpferischen Potenzialen in Beziehung zu kommen, die bereit ist, sich auch auf persönliche Reifungs- und Entwicklungsprozesse einzulassen und die eine Kultur des Vertrauens lebt und daraus Neues entstehen lässt.

iStock_000019627443_Large

Unsere Mission

Über schöpferische Prozesse und kreative Methoden ermöglichen wir Organisationen, Unternehmen und Menschen mit Ihren Potenzialen in Beziehung zu kommen und für Wandlungsprozesse nutzbar zu machen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit die Zusammenarbeit in und zwischen Organisationen sozial verträglich zu gestalten und sinnorientierte, erfolgreiche und selbstverantwortliche Unternehmen und MitarbeiterInnen zu entwickeln.

Die 5-WELTEN-MODELL-Coaches sind Experten in der Ermöglichung von Potenzialentfaltung und in der Begleitung von Transformationen in Organisationen. Die Basisprinzipien des 5-WELTEN-MODELL`s und die entwickelten Methoden geben die notwendige Orientierung.

5-WELTEN-MODELL-Coaches profitieren vom Netzwerk:

Qualifizierung und gemeinsames Lernen über verschiedene Formate
Zugriff auf Methoden, Vorgehensmodelle und Workshop-Typen auf der Plattform
Nennung auf Plattform und direkte Anfrage von Kunden möglich
Nutzungsbewilligung des 5-WELTEN-MODELL im Management, in der Beratung und im Coaching
Ermäßigungen bei unseren Veranstaltungen, Seminaren und Workshops

Wie werden Sie 5-WELTEN-MODELL Coach?

Voraussetzung und On-Boarding:
Eine Berater-, Coaching-, Therapeutische-, Mediations- oder Supervisions- oder vergleichbare Ausbildung ist eine hilfreiche Voraussetzung und als durchdachte Empfehlung ausgelegt. Der Zugang zur Gemeinschaft wird durch einen ON-Boarding-Prozess festgelegt und einen Mentor individuell unterstützt. Eckpfeiler davon sind.

1) Teilnahme an einem Lernlabor
– Interessensbekundung an einer Schnuppermöglichkeit bei einem der Lernlabors
– Teilnahme am Check-In-Treffen: 9.00-10.00 Uhr vor einem Lernlabor mit zwei 5-WELTEN-MODELL®-
Coaches, wo Grundlagen des Modells nähergebracht werden und Zeit für individuelles Nachfragen besteht.

2) Kontaktperson bzw. MentorIn wird für den/die KandidatIn festgelegt:
– Gespräch mit Kontaktperson aus dem Netzwerk über das Interesse zum Beitritt
– Kontaktperson bringt Interesse im nächsten Summit oder Mini-Summit in die 5-WELTEN-MODELL®-Gruppe ein.
– MentorIn wird festgelegt und Gespräch mit KanidatIn über das 5-WELTEN-MODELL Handbuch
– Das Handbuch zum 5-WELTEN-MODELL® wird von KanidatIn unterzeichnet und als Commitment zur Gemeinschaft gesehen.

3) Zu absolvieren im ON-Boarding
– zweimalige Teilnahme pro Kalenderjahr bei mind. einem Lernlabor und/oder Summit
– 1x Teilnahme bei Sommerwerkstatt (1x pro Jahr im August)
– 1x Einbringen einer Methode und Einpflegen dieser auf der Homepage und positives Review
– Im Kandidat*Innen-Status wird kein Stimmrecht in Summits (Entscheidungsräume) vergeben.

4) Aufnahme als 5-WELTEN-MODELL COACH
– Die 5-WELTEN-MODELL®-Gruppe entscheidet nach Erfüllung die oben genannten Voraussetzungen im Rahmen eines Entscheidungsraumes (Mini-
Summit oder Jahres-Summit ) über die Aufnahme der Kandidatin, des Kandidaten in unsere Gemeinschaft.

5) Nennung auf der Homepage als 5-WELTEN-MODELL Coach (wenn gewollt)

Wenn Sie Interesse haben 5-WELTEN-MODELL Coach zu werden und sich in unsere Gemeinschaft einbringen wollen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen und Sie bekommen einen Anprechpartner in Ihrer Region …