Dream catching – Vision painting Dream catching – Vision painting
4
Methoden-Überblick
Methoden-Anleitung
Anfrage

Jeder Mensch hat bewusst oder unbewusst innere Bilder der eigenen Überzeugung in sich. Arbeiten Teams an einer gemeinsamen Sache ist es wesentlich für eine effiziente Zielerreichung, dass diese Bilder synchronisiert werden. Bei dieser Methode werden nicht nur die inneren Bilder sichtbar und damit für die Gruppe verständlich. Es wird auch ein schöpferischer Prozess in Gang gebracht, der das Gruppengefühl stärkt.

Teams arbeiten auf besondere Weise an Ihrer gemeinsamen Vision. Der Zugriff auf das Unbewusste stärkt den Teamgeist.

Überall wo Teams an gemeinsamen Zielen arbeiten kann diese Methode erfolgreich eingesetzt werden. Beispiele: klassisch Mission- Vision- und Leitbildprozesse, Innovation, Kick-offs und Teambuilding.

NUTZEN

Das gemeinsam Bild zeigt in einer Momentaufnahme die Stimmung in der Gruppe. Es ist zugleich eine Landkarte in der auf einer Metaposition viele Wegweiser erkennbar sind. Für das Team selbst ist diese künstlerische Darstellung ein positiver Anker für die gemeinsame Identität und dem kollektiven Prozess der Schöpfung. Das Bild dient dem gemeinsamen Verständnis in der Gruppe und fördert die intrinsische Motivation zur Erreichung der Projektziele.

AUTOR – Reinhard Gussmagg

 

Dream-Painting bringt Gedanken und Träume in einen gemeinsamen Rahmen und werden besprechbar.
  • Innere Bilder kommen in Resonanz
  • Gruppen werden auf Zielbild ausgerichtet
  • Ein gemeinsames Zielbild entsteht
  • Konkretisierung der Visionsbilder in Ziele ist hilfreich

2 of 5

3 of 5

5 of 5

4 of 5

No comments so far.

Be first to leave comment below.