big picture – eine Abschlussreflexion big picture – eine Abschlussreflexion
5
Methoden-Überblick
Methoden-Anleitung
Anfrage

Die Reflexion mittels der big-picture Methode vereint individuelle und kollektive Lernprozesse und verbindet Wort und Bild als Reflexionsmöglichkeit.

Denk an den Prozess und finde dazu dein Resonanz-Bild

Abschlussreflexion
(Auch als Einstieg in einen Prozess)

NUTZEN

JedeR legt (nach der Reihe oder nach Belieben) eine spontan gewählte Flash Card in die Mitte des Kreises. Aus den individuellen Lernerkenntnissen entsteht ein gemeinsames big picture der Gruppe. Eine Reflexionsmöglichkeit, welche die innere Bilder Welt mitsprechen lässt und sich als Lernerinnerung bei den Teilnehmenden verankert.
Jede Person verdichtet und teilt die eigenen Lernerkenntnisse und kann gleichzeitig jene der anderen Teilnehmenden hören.

AUTOR – Mag. Andrea Maier

 

Reflexion in Wort UND Bild
  • Erfahrungen und Lernprozesse
  • Individualebene
  • Gruppen/Team-Ebene
  • Erstellen eines gemeinsames Abschlussbild

2 of 5

3 of 5

2 of 5

No comments so far.

Be first to leave comment below.